Filter

Porree
Porree ist ein sehr bekömmliches Zwiebelgewächs, welches durch seine Frostfestigkeit auch im Winter für frisches Gemüse auf den Tellern sorgt. Er sollte vor der Verarbeitung nur sehr gründlich gewaschen werden, weil sich zwischen den Blättern gern Sand und Erde festsetzen. Das weiße Ende des Porrees ist milder und weicher, als die blaugrünen Blattteile.Porree enthält viele schwefelhaltige ätherische Öle, Vitamin B6 und C, ist immunsystembelebend und hilft gegen Erkältung.Wenn du zu viel Porree auf einmal geerntet hast, kannst du ihn leicht für den Winter konservieren.

Inhalt: 300 g (0,50 €* / 100 g)

1,50 €*

Schalotten
Ebenso wie die Küchenzwiebel gehört die Schalotte, auch Edelzwiebel genannt, zur Familie der Amaryllisgewächse. Zwiebeln sind groß, rund und goldgelb, während Schalotten meist länglich und in vielen Farben erhältlich sind. Schalotten sind im Vergleich zu Küchenzwiebeln milder im Geschmack. Sie brennen weniger in den Augen, lassen sich dafür aber schlechter schälen. Bei der Verarbeitung in der Küche sollte man Schalotten mit Zwiebeln nicht gleichsetzen, denn die beiden Gemüse verhalten sich unterschiedlich. Küchenzwiebeln entfalten besonders beim Rösten und Braten ein süßliches und wohlschmeckendes Aroma. Schalotten dagegen sind Edelzwiebeln und sollten beim Kochen auch so behandelt werden. Brät man die sensiblen Schalotten scharf an, wird das Gemüse bitter und der feine Schalotten-Geschmack geht verloren. Schalotten werden daher vor allem für die Rohzubereitung in Marinaden (zum Beispiel für Salat) verwendet oder als milde Würzzutat in Suppen und Saucen. Die feinen Zwiebeln kann man außerdem im Ofen backen, dünsten oder als Beilage zu Fleisch und Fisch in Portwein oder Balsamico einlegen.

Inhalt: 500 g (1,04 €* / 100 g)

5,20 €*

Tomaten Große runde Edeltomaten
Kaum ein anderes Gemüse weist eine derartige Sortenvielfalt auf wie Tomaten. Bei der Sortenwahl zählt vor allem der Geschmack, und dieser wird hauptsächlich durch den Gehalt an natürlichen Zuckerstoffen und Fruchtsäuren bestimmt.Bei der Verwertung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Tomaten schmecken sowohl roh in Salaten, zu Soße verarbeitet oder in Suppen. Um Tomaten haltbar zu machen, kann man sie einkochen oder Ketchup selber machen.

Inhalt: 750 g (0,43 €* / 100 g)

3,20 €*

Tomaten Picolino
Die Tomate “Picolino” zählt zwar zu den Cherrytomaten, allerdings sind ihre Früchte im Vergleich zu anderen Vertretern dieser Sorte relativ groß. Die leuchtend roten Tomaten gelten als besonders platzfest und sind zudem nur selten vom Grünkragen betroffen. Die mittelgroßen Früchte der Picolino bestechen durch folgende Eigenschaften: süß und aromatisch mit einem relativ hohen Zuckergehalt, schnittfest, jedoch nicht zu hart.   

Inhalt: 500 g (0,64 €* / 100 g)

3,20 €*

Tomaten Tigerperle
Cocktailtomaten sind im Sommer der perfekte Snack. Die historische Tomate ‚Black Pearl', oder aufgrund Ihrer schokoladigen Farbe auch bekannt als Sun Chocolat oder Tigerperle ist ein besonderes Beispiel in Sachen Geschmack und Aussehen.

Inhalt: 500 g (0,64 €* / 100 g)

3,20 €*

Weidehähnchen Currywurst
Bei keiner Grillfeier darf die Currywurst fehlen! Die Hähnchenbratwurst von Hof Lütjens ist eine tolle Ergänzung zu der klassischen Currywurst aus Schweine- oder Rindfleisch. Sie besticht durch ihren würzigen Geschmack und macht sich auf dem Teller besonders gut neben Kartoffel- oder Nudelsalat.

Inhalt: 550 g (1,55 €* / 100 g)

8,50 €*

Kirschen
Kirschen vom Obsthof Zeyn in Drage sind  saftig, fruchtig und so erfrischend. Die kleinen Früchte sind der perfekte Snack für zwischendurch und für unterwegs bestens geeignet. Ob am See, bei einer Fahrradtour, als Dessert, im Kuchen – frisch geerntete Kirschen schmecken einfach herrlich nach Sommer.Da Familie Zeyn unterschiedliche Sorten anbaut, die zu unterschiedlichen Zeiten reif werden, kann sich der Geschmack von Woche zu Woche leicht ändern, aber lecker bleiben sie immer. Unser Produzent Obsthof Zeyn - Drage

Inhalt: 500 g (0,88 €* / 100 g)

4,40 €*

Heidelbeeren 500g
Den heute bestehenden Kulturblaubeeranbau verdanken wir den Bemühungen von amerikanischen Forschern, die die wilde „Amerikanische Blaubeere“ um 1900 veredelten. Sie wählten besondere Pflanzen aus den wilden Wäldern im Nordosten der USA und kultivierten sie zu Blaubeeren, die kommerziell von Farmern angebaut werden konnten. Ihre anfängliche Veredelungsarbeit führte zu der großen, saftigen, süßen und leicht zu pflückenden Blaubeere, wie wir sie heute mögen. Ohne diese Arbeit der Kultivierung hätten wir heute nicht solche frischen Blaubeeren auf dem Markt.Direkt vor den Toren Hamburgs, in Over-Bullenhausen, liegt der Landwirtschaftsbetrieb Gretschus. 2008 startete die Familie mit dem Verkauf der leckeren Heidelbeeren und ist damit einer von nur 100 Landwirten in Deutschland, die diese Beeren anbauen.Die Heidelbeeren sind natürliche „Kraftpakete“. Der extrem hohe Anteil an Antioxidantien stärkt die Abwehrkräfte, die Nerven und die Blutgefäße, sie enthalten viel Eisen, Magnesium, Calcium, Vitamin A, B1, B2 und Niacin. Außerdem wirken sie entzündungshemmend und sind, wie alle Beerenfrüchte, sehr kalorienarm.

Inhalt: 500 g (1,56 €* / 100 g)

7,80 €*

Heidelbeeren 1000g
Den heute bestehenden Kulturblaubeeranbau verdanken wir den Bemühungen von amerikanischen Forschern, die die wilde „Amerikanische Blaubeere“ um 1900 veredelten. Sie wählten besondere Pflanzen aus den wilden Wäldern im Nordosten der USA und kultivierten sie zu Blaubeeren, die kommerziell von Farmern angebaut werden konnten. Ihre anfängliche Veredelungsarbeit führte zu der großen, saftigen, süßen und leicht zu pflückenden Blaubeere, wie wir sie heute mögen. Ohne diese Arbeit der Kultivierung hätten wir heute nicht solche frischen Blaubeeren auf dem Markt.Direkt vor den Toren Hamburgs, in Over-Bullenhausen, liegt der Landwirtschaftsbetrieb Gretschus. 2008 startete die Familie mit dem Verkauf der leckeren Heidelbeeren und ist damit einer von nur 100 Landwirten in Deutschland, die diese Beeren anbauen.Die Heidelbeeren sind natürliche „Kraftpakete“. Der extrem hohe Anteil an Antioxidantien stärkt die Abwehrkräfte, die Nerven und die Blutgefäße, sie enthalten viel Eisen, Magnesium, Calcium, Vitamin A, B1, B2 und Niacin. Außerdem wirken sie entzündungshemmend und sind, wie alle Beerenfrüchte, sehr kalorienarm

Inhalt: 1000 g (1,50 €* / 100 g)

15,00 €*

Johannisbeeren rot
Die saftigen, roten Johannisbeeren vom Obsthof Zeyn sind reich an Vitamin C und enthalten viele Spurenelemente wie Kalium oder Eisen. Dazu sind sie kalorienarm und vielseitig zu verwenden. Ob roh genascht, als Zutat zu Obstsalaten, unter einer luftigen Schicht Eischnee auf dem Kuchen, eingekocht zu Gelee oder Saft: Rote Johannisbeeren sind immer eine gute Wahl. Mit der ganzen Traube geerntete Früchte halten sich im Kühlschrank im Gemüsefach gut eine Woche. Eingefroren sind Johannisbeeren fast bis zur nächsten Erntesaison zu verwenden. Unser Produzent Obsthof Zeyn - Drage

Inhalt: 500 g (0,96 €* / 100 g)

4,80 €*

Apfel Jonagored
Die letzten Äpfel aus dem vergangenen Jahr werden jetzt aus dem Winterlager geholt.Die rotschaligen Jonagored sind noch besonders knackig und einfach zum Anbeißen!

Inhalt: 1.5 kg (2,13 €* / 1 kg)

3,20 €*

Frühkartoffel-Annabelle-1,5 kg
Die Kartoffelsorte Annabelle gehört sie zu den jungen Kartoffelsorten mit wachsender Beliebtheit überall in Deutschland. Mit ihrem frisch-feinen Geschmack ist sie ein hervorragender Begleiter für viele Speisen. Da ihre Keimruhe relativ kurz ist, sollte sie am besten frisch, also kurz nach der Ernte, verzehrt werden.Annabelle-Kartoffeln zeichnen sich durch folgende Charakteristika aus:    festkochend    feiner Geschmack    gelbe Schale    fein und glatt mit flachen Augen    tiefgelbes Fleisch    langovale Form    mittelgroßLeider ist das Kraut der Frühkartoffel nicht sehr robust, dafür bilden die Pflanzen jedoch viele Knollen aus. Zwar zählt die Sorte zu den typischen Salatkartoffeln, aber sie eignet sich auch sehr gut für Brat-, Ofen-, Salz- oder Pellkartoffeln.

Inhalt: 1.5 kg (2,60 €* / 1 kg)

3,90 €*

Frühkartoffel Glorietta
Glorietta ist eine neue und sehr frühe Kartoffelsorte. Geschmacklich sehr fein und aromatisch. Ihr Fruchtfleisch ist tiefgelb und ähnelt etwas der Sorte "Alexandra".Glorietta ist absolut festkochend und eignet sich hervorragend für Kartoffelsalat und Bratkartoffeln.

Inhalt: 1.5 kg (2,60 €* / 1 kg)

3,90 €*

Chinakohl
Chinakohl ist eine Kreuzung aus Speiserübe und Pak-Choi. Seine Blätter sind knackig-zart und saftig, geschmacklich ist er um einiges milder als viele andere Kohlsorten. Im Supermarkt wird Chinakohl ganzjährig angeboten, aus heimischem Anbau bekommt man ihn von Juli bis November.Roh als Salat: Das Dressing darf kräftig sein, also mit Sahne, Joghurt, Mayonnaise oder Käse angereichert werden. Chinakohl lässt sich gut mir Obst wie Äpfeln, Apfelsinen oder Pfirsichen, mit Gemüse wie Tomaten, Paprika und Gurken oder mit herzhaften Zutaten wie Schinkenwürfel und gekochten Eiern kombinieren. Als Salat bleibt er über Stunden ansehnlich und appetitlich.Als Gemüse: Gegart wird er am besten im Wok oder durch Mitkochen in Suppen und Eintöpfen. Als Garzeit reichen acht bis zehn Minuten.

Inhalt: 1 Stück

2,00 €*

Zucchini
Zucchini , in Scheiben geschnitten schmecken besonders gut im Salat oder in Olivenöl gedünstet. Aber auch gefüllt oder überbacken sind sie ein vielfach verwertbares Gemüse. Zucchini sagt man nach, dass sie keinen intensiven Eigengeschmack haben. Dafür lassen sie bei der Zubereitung viele Varianten zu. Sie vertragen eine ordentliche Portion Gewürze - bei der Auswahl sind dir keine Grenzen gesetzt. Nicht nur für Gemüsemuffel kann man Zucchini fein gerieben auch sehr gut in leckeren Kuchen "verstecken".    Zucchini haben einen hohen Vitamin B1 Gehalt    Zudem enthalten sie Vitamin A und C, Kalium, Kalzium, Phosphor, Natrium und Eisen    Sie sind sehr kalorienarm und leicht zu verdauen    Sie wirken entwässernd und entschlackendMindestgewicht 650 g

Inhalt: 1 Stück

1,90 €*

Petersilie kraus im Topf 9 cm
Krause Petersilie schmeckt im Gegensatz zur glatten Petersilie eher mild. Dafür werden deren Blätter nicht so schnell schlapp und eignen sich gut als Deko auf dem Teller. Am besten gibt man das Kraut erst kurz vor dem Essen über ein Gericht, damit sich das Aroma nicht verflüchtigt. Darauf weist das Bundeszentrum für Ernährung hin. Unser Produzent Hof Wischendorff - Fliegenberg

Inhalt: 1 Stück

2,50 €*

Gemüseknoblauch frisch 3 Stück
Heidjer Knoblauch vom Hof Kurz in Trelde steht für ein ehrliches, nachhaltiges und frisches Produkt aus der Nordheide-Region.Bei der Ernte kann generell zwischen frischem und getrocknetem Knoblauch unterschieden werden. Ab Mitte Mai beginnt bei Familie Kurz die Ernte des frischen Knoblauchs. Dieser wird schonend von Hand geerntet, geputzt und verpackt. So aufbereitet könnt Ihr den Knoblauch im Ganzen wunderbar in der Küche verarbeiten. Ab August fängt dann die Ernte für den getrockneten Knoblauch an. Den könnt Ihr dann auch bei uns beziehen. Durch die Lagerung könnt Ihr so das Aroma der Nordheide bis in den Winter hinein genießen. Unser Produzent Hof Kurz - Trelde

Inhalt: 3 Stück (1,40 €* / 1 Stück)

4,20 €*

Erbsen
Früher haben wir als Bauernhofkinder die Erbsenschoten immer frisch im Gemüsegarten aufgepult und direkt gegessen. Das war lecker! Heute pflückt das Team vom Hof Eggers die Erbsen als Schoten frisch für Euch. Dadurch halten sich die Erbsen selbst länger frisch. Das Pulen müsst Ihr jetzt selbst übernehmen, dabei bekommt Ihr aus einem kg Schoten ungefähr 150-160 g Erbsen.Erbsen gehören zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt. Ursprünglich kommen sie aus Kleinasien, sind mittlerweile jedoch in der ganzen Welt beliebt und werden als wertvoller Proteinspender geschätzt. Klassischerweise kennt man Erbsen in Deutschland in der Kombination mit Fleisch und Kartoffeln. Unser Produzent Hof Eggers - Radbruch

Inhalt: 1 kg

6,20 €*

Grüne Bohnen
Rezepte mit grünen Bohnen schmecken vegetarisch, als Auflauf oder Beilage einfach wunderbar. Nach dem Abschneiden der Enden können grüne Bohnen gekocht, gebraten oder gedünstet werden.  Ganz schlicht kommen Grüne Bohnen als Salat oder würziger Antipasti daher. In Kombination mit Fisch, Fleisch und anderen Beilagen entstehen immer wieder neue Hauptgerichte, denn grüne Bohnen schmecken zu fast allem! Vom vegetarischen Nudelsalat mit grünen Bohnen über grüne Bohnen im Speckmantel bis hin zum Eintopf ist alles möglich!

Inhalt: 1 kg

6,40 €*

Dicke Bohnen
Dicke Bohnen, auch Ackerbohnen oder Saubohnen genannt, riechen nach frischen jungen Gräsern und schmecken angenehm nussig. Charakteristisch sind ihre unregelmäßig geformten Samen. Im Gegensatz zu anderen Bohnensorten werden sie nicht im Ganzen verzehrt. Sie müssen zuerst aus ihren Hülsen entfernt, in kochendem Wasser blanchiert und einzeln aus ihrer dicken Haut gepellt werden. Schon im Mittelalter waren die Bohnen wegen ihres hohen Eiweiß- und Stärkegehalts ein beliebtes Nahrungsmittel. Dicke Bohnen sind kalorienarme und wertvolle Mineralstoff-Lieferanten. Es ist wirklich lohnenswert, Dicke Bohnen regelmäßig auf den Speiseplan zu setzen.

Inhalt: 1 kg

3,00 €*

Unsere Hofpost exklusiv für dich.
Du möchtest mehr über unsere leckeren Produkte und unsere Höfe erfahren?

Dann melde dich jetzt an und freue dich auf die erste Hofpost in deinem Postfach.