Hof Kurz

Wer wir sind


Stehts mit der Wertschätzung über das bereits bestehende der vorherigen Generationen, aber mit einer Idee nach Neuerung und Veränderung, möchte Leon Kurz auf dem elterlichen landwirtschaftlichen Ackerbaubetrieb ein neues Standbein etablieren.

Die Anregung hierfür fand er in seiner Ausbildung zum Landwirt und in seinem Studium der Agrarwissenschaften an der Fachhochschule Osnabrück. Ein ebenso wichtiger Aspekt, welchen er berücksichtigen möchte, ist es, dass der Verbraucher und die Landwirtschaft wieder dichter zusammenrücken, damit ein gegenseitiges Bewusstsein füreinander geschaffen wird.

Die Würze von Knoblauch, welche in vielen Ländern und Speisen bereits ihre Verwendung gefunden hat, möchte Leon für Euch zu einem regionalen Produkt machen. Da der Anbau von Knoblauch bisher in Deutschland und insbesondere in Norddeutschland noch eher rar gesät ist, ist es für ihn eine besondere Herausforderung, der er sich gerne stellen möchte. Durch die tatkräftige Unterstützung seiner Familie schaut er positiv in die Zukunft und freut sich auf viele neue Aufgaben und Erfahrungen.

Unsere Produkte vom Hof Kurz aus Trelde

Schalotten
Ebenso wie die Küchenzwiebel gehört die Schalotte, auch Edelzwiebel genannt, zur Familie der Amaryllisgewächse. Zwiebeln sind groß, rund und goldgelb, während Schalotten meist länglich und in vielen Farben erhältlich sind. Schalotten sind im Vergleich zu Küchenzwiebeln milder im Geschmack. Sie brennen weniger in den Augen, lassen sich dafür aber schlechter schälen. Bei der Verarbeitung in der Küche sollte man Schalotten mit Zwiebeln nicht gleichsetzen, denn die beiden Gemüse verhalten sich unterschiedlich. Küchenzwiebeln entfalten besonders beim Rösten und Braten ein süßliches und wohlschmeckendes Aroma. Schalotten dagegen sind Edelzwiebeln und sollten beim Kochen auch so behandelt werden. Brät man die sensiblen Schalotten scharf an, wird das Gemüse bitter und der feine Schalotten-Geschmack geht verloren. Schalotten werden daher vor allem für die Rohzubereitung in Marinaden (zum Beispiel für Salat) verwendet oder als milde Würzzutat in Suppen und Saucen. Die feinen Zwiebeln kann man außerdem im Ofen backen, dünsten oder als Beilage zu Fleisch und Fisch in Portwein oder Balsamico einlegen. Unser Produzent Hof Kurz - Trelde

Inhalt: 500 g (1,04 €* / 100 g)

5,20 €*

 
Gemüseknoblauch frisch 3 Stück
Heidjer Knoblauch vom Hof Kurz in Trelde steht für ein ehrliches, nachhaltiges und frisches Produkt aus der Nordheide-Region.Bei der Ernte kann generell zwischen frischem und getrocknetem Knoblauch unterschieden werden. Ab Mitte Mai beginnt bei Familie Kurz die Ernte des frischen Knoblauchs. Dieser wird schonend von Hand geerntet, geputzt und verpackt. So aufbereitet könnt Ihr den Knoblauch im Ganzen wunderbar in der Küche verarbeiten. Ab August fängt dann die Ernte für den getrockneten Knoblauch an. Den könnt Ihr dann auch bei uns beziehen. Durch die Lagerung könnt Ihr so das Aroma der Nordheide bis in den Winter hinein genießen. Unser Produzent Hof Kurz - Trelde

Inhalt: 3 Stück (1,40 €* / 1 Stück)

4,20 €*

Unsere Hofpost exklusiv für dich.
Du möchtest mehr über unsere leckeren Produkte und unsere Höfe erfahren?

Dann melde dich jetzt an und freue dich auf die erste Hofpost in deinem Postfach.