Kostenlose Lieferung zum Abholstandort
Direkt vom Landwirt
regionale & saisonale Produkte
Rat & Tat: 04181/217555

Sybilles Hofpost im Januar

16. Januar 2022 Hofpost/Newsletter
Sybilles Hofpost im Januar
Hofpost

Na, das war ja ein Rennen um unsere leckeren Hofprodukte in der vergangenen Woche!

Vielen Dank an alle treuen Kunden und die vielen Neukunden für eure tollen Warenkörbe.

Einige Produkte waren direkt ausverkauft.

Seit einer Woche bieten wir euch den naturtrüben Apfelmost vom Obsthof von Stemm in unserem Online Hofladen an.

Der Süßmost ist nach alter Tradition und Handwerkskunst natürlich aus den besten Äpfeln gepresst.

Deshalb bleibt das volle Aroma erhalten. Der Saft enthält viel eigenes Vitamin C und den direkten Fruchtzucker aus den Äpfeln.

Die Schwebstoffe aus Fruchtfleisch unterstützen zusammen mit den natürlichen Fruchtsäuren den täglichen Stoffwechsel.

Die Ablagerungen am Flaschenboden sind Teil der natürlichen Inhaltsstoffe.

Deshalb empfehlen wir, den Saft vor dem Verbrauch vorsichtig aufzuschütteln.

Ohne Zuckerzusatz

Ohne Konservierungsstoffe

Ab Ende nächster Woche haben wir dann auch den Apfelsaft naturverliebt und den Heide Boost wieder im Lager.

Über die Feiertage wurden die Flaschen so häufig gekauft, dass Julia erst mal für Nachschub sorgen musste.

An unserem neuen Standort in Neugraben konnten wir in dieser Woche schon einige Kunden aus der Nachbarschaft begrüßen.

Wir freuen uns auf viele weitere Neukunden aus der Region Neugraben, Fischbek oder Hausbruch und hoffen, dass wir diesen Standort für euch etablieren können.

Hier noch ein Rezept für Rotkohlfrischkost von Jonathan aus Wellingsbüttel.

Er hat Simone von seinem Lieblingskohlrezept berichtet und uns nun die Zutatenliste zur Verfügung gestellt.

Fast alle Produkte gibt es auch bei uns im Online Hofladen.

Wir haben Jonathan´s Rezept ausprobiert und sind begeistert!

Hier zum Nachmachen: Joni´s Rotkrautfrischkost

Den Rotkohl auf einem Gemüsehobel oder in der Küchenmaschine fein hobeln, in einer Schüssel mit Apfel Cider oder Apfelessig und Salz mischen und etwas stehen lassen, damit der Kohl ein wenig mürbe wird.

Inzwischen den Apfel (am besten ein säuerlicher Cox) mit Schale ebenfalls hobeln und eine kleine Zwiebel würfeln. Beides zum Rotkohl geben und mischen.

Dann den Rapshonig in etwas warmen Apfelsaft auflösen, mit Pfeffer, Apfelessig und einem guten Öl mischen und zur Frischkost geben.

Gut durchziehen lassen und Abschmecken.

Dazu passt eine gebutterte Scheibe Kartoffelbrot von Bäckerei Becker.

Guten Appetit!

Kleiner Topping-Tipp: vor dem Servieren mit gehackten Walnüssen bestreuen oder einige Nocken Schichtkäse von Hof Dallmann abstechen und den angerichteten Salat damit garnieren.

Wir wünschen eine genussreiche Woche

Euer Team von Nachbars Höfen

Julia von Nachbars Höfen

Du hast noch Fragen oder Anregungen?

Dann rufe einfach an unter der Nummer: 04181/217555 oder schreibe uns
eine Mail an wir@vonnachbarshöfen.de. Wir freuen uns von dir zu hören.

Du möchtest mehr von Nachbars Höfen entdecken?

Instagram
Facebook

Von Nachbars Höfen
Parkstraße 29
21244 Buchholz
Telefon: 04181 2175-55
Fax: 04181 2175-33
E-Mail: wir@vonnachbarshoefen.de
Web: www.vonnachbarshoefen.de

Von Nachbars Höfen
Geschäftsführer: Andreas Hastedt

Registergericht: Tostedt HRB 204249
Ust-Id:DE331906079
Steuernummer: 15/205/48408

Copyright © 2020 Von Nachbars Höfen, alle Rechte vorbehalten.
Impressum: Von Nachbars Höfen GmbH & Co KG / Parkstraße 29 / 21244 Buchholz / Deutschland

Diese E-Mail wurde an @ verschickt. Wenn Du keine weiteren E-Mails erhalten möchten, kannst Du sich hier abmelden.

Unsere Hofpost exklusiv für dich.
Jetzt Anmelden und einen 5 € Willkommensgutschein abstauben!